Hinweis: die Fotos sind nicht ganz aktuell, einige im Text genannten Bestandteile sind auf den Fotos nicht zu sehen, weil sie erst später dazu gekommen sind.

Mehr Infos auf der dazugehörigen Seite: www.chillout-sailing.de

Unsere Trident 80 “Chill Out” ist Baujahr 1977. Es eignet sich für Touren und ist aufgrund seiner breiten Bauweise ein gutmütiges Boot, gut für Anfänger geeignet.

Wir haben sie 2015 gekauft. Zur Historie des Bootes ist uns leider nicht viel bekannt, da der Vor-Vorbesitzer verstorben war. Die letzten 8 Jahre war es in Grömitz in Besitz eines nettes Ehepaares und genoss während der Jahre ein Refit.

Das geräumige Boot befindet sich in einem guten segelfertigen Zustand und kann jederzeit besichtigt werden (Winter: Schilksee, Sommer: Stickenhörn, Pries). Die Liegeplätze können übernommen werden.

Technische Daten:

Werft:
SMAP Neptune, La Rochelle / Frankreich

Typ:
Trident 80, Baunummer 277, gemäßigter IOR-Riss der späten 70er

Baujahr:
1977

Länge: 8,00 m / Breite: 2,95 m / Tiefgang: 1,45 m / Mastlänge: 9 m, Gewicht: 2,3-2,5 t, Kielgewicht: 800 kg

Segelfläche:
Groß ca. 11 m² , Genua 2 ca. 15 m², Spi ca. 50 m², Segelnummer GER 2015

Motor:
Yanmar 2 GM, 13 PS

Yardstick:
111

Eigenschaften:

Seewassertoilette, 2 Anker, 4 Rettungswesten (selbstaufblasend aber abgelaufen), Komplette LED-Beleuchtung Toplicht, Fahrlichter, Decklicht, Innenbeleuchtung (6 Lampen, eine LED-Leiste in versch. Farben), Funkgerät inkl. GPS Koordinaten-Versendung im Notfall, Bluetooth-Radio & gut verbaute Boxen, Wassertank 100L (Sack), fest angebauter halbkardanischer Kocher von Dometik, Spi-Baum, 20L Dieseltank, Pinnenpilot, 3 Autobatterien (insgesamt 220 Ah), Spüle & Pumpe, neue Wanten 2012, klappbarer Propeller, Stahl-Reling, GPS-Routen-Gerät, Speed-Logge, Echolot, etc.